Kontakt

Suche

News

Icon für INFO Erneuerung des KfW-Förderprogramms "Energieeffizient Bauen"
Hier finden Sie die aktuellen Konditionen Mehr

Icon für TIPP DELTA®-FASSADE COLOR
Farbige Fassadenbahnen eröffnen neue Gestaltungsmöglichkeiten für offene hinterlüftete Fassaden aus Holz, Metall, Glas und Kunststoff. Mehr

Icon für TIPP Bestes,wohngesundes Raumklima
Schützen Sie sich vor gesundheitsschädlichem Schimmelpilz! Mehr

Icon für INFO Einspeisevergütung für Solarstrom
Hier finden Sie die aktuellen Vergütungssätze 2017-2019. Mehr

Icon für NEU Innovative Produktneuheiten
und aktuelle Trends der Baubranche. Mehr

Icon für TIPP Zuschuss für Wohnen ohne Barrieren
Jetzt Fördermittel bis 6250 € nutzen! Mehr

Icon für TIPP Jetzt Baukindergeld beantragen!
12.000 Euro für jedes Kind sichern! Mehr

Icon für TIPP Flachdach Navigator
Mit dem Bauder Flachdach-Navigator den optimalen Dachaufbau konfigurieren Mehr

Icon für NEU Carboris - Eyecatcher für Fassaden
dank japanischer Holzveredelungsmethode durch Feuer. Mehr

Icon für TIPP Händlersuche
Lassen Sie sich bei unserem Partner KERAMUNDO kompetent und professionell beraten. Mehr

 

Sonnenstunden

Die Sonneneinstrahlung in Deutschland ist durchschnittlich hoch genug, so dass Solaranlagen effizient betrieben werden können. Die Effizienz der Anlage hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab. Entscheidend ist beispielsweise die Dachneigung, bzw. die Neigung des Solarmoduls. Mit einer Dachneigung von 20-60 Grad kann die Sonnenenergie am besten genutzt werden.

Die Anzahl der Sonnenstunden variiert je nach Region. In Süd- und in Teilen Norddeutschlands gibt es jährlich 1.700 bis 1.900 Sonnenstunden. Lediglich 1.300 bis 1.500 Sonnenstunden pro Jahr gibt es beispielsweise in weiten Teilen von Nordrhein-Westfalen, Thüringen oder Sachsen. Je mehr Sonnenstunden in einem Gebiet vorkommen, umso effektiver arbeitet die Solaranlage.

Sonnenstunden
Sonnenstunden pro Jahr